Dunkle Wolken über Lenzkirch

Liane Schilling

Von Liane Schilling

Mo, 16. März 2020

Lenzkirch

BZ-Plus HTG-Teamleiterin Caroline Waldvogel widerspricht vor dem Gemeinderat der Kritik an der Arbeit der Tourismusgesellschaft.

LENZKIRCH. Leidenschaftlich, engagiert und persönlich betroffen reagierte Caroline Waldvogel, Teamleiterin der Hochschwarzwald Tourismus GmbH (HTG) in der Tourist-Information Lenzkirch auf Kritik an der Arbeit der HTG (die BZ berichtete). Gemeinsam mit Bereichsleiter Felix Jägler, unterstrich sie in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats die Wichtigkeit des Miteinanders von Gemeinden und HTG, die sich als Partner verstehen sollten und das Unverständnis darüber, Kritik an ihrer Arbeit aus der Zeitung lesen zu müssen.

Herbert Kaiser hatte mehrfach in öffentlichen Sitzungen moniert, dass Lenzkirch durch die HTG unterrepräsentiert sei und er einen Arbeitskreis gründen wolle, der Konzepte erarbeite um diese Situation zu verbessern. Nur durch Zeitungsberichte seien die Betroffenen informiert worden, Gemeinderat und Verwaltung seitens der HTG daraufhin schriftlich über deren Arbeit informiert worden. "Mein Team und ich fühlen uns in Misskredit gebracht", erklärte Waldvogel und monierte fehlende Gesprächsbereitschaft und "ganz schlechtes Innenmarketing". Jägler erklärte: "Wir sind offen für Kritik, aber die Art und Weise, wie hier vorgegangen wurde, hat uns nicht gepasst."

Waldvogel führte aus, dass es das angestaubte Image des Schwarzwalds durch die Arbeit der HTG nicht mehr ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ