Premiere

Durbacher Weinfest bricht mit Tradition und schenkt Bier aus

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Di, 30. Mai 2017 um 07:19 Uhr

Offenburg

55 Jahre ist es auch ohne gegangen. Beim 56. Durbacher Weinfest wird mit einer großen Tradition gebrochen:Erstmals wird Bier von einem heimischen Nebenerwerbsbrauer ausgeschenkt.

Nein, räumt Thomas Männle ein, es seien nicht alle Winzerkollegen Feuer und Flamme gewesen, als der Vorschlag publik wurde, erstmals auch Bier ins Weinfestangebot aufzunehmen. "Da haben schon einige dicke Backen gemacht", sagt der junge Vorsitzende des Durbacher Winzervereins. Bier auf einem lupenreinen Weinfest eines der traditionsreichsten Weinbaudörfer Deutschlands – was für ein Frevel! Doch die Mehrheit zeigte sich den Argumenten aufgeschlossen: "Es ist doch so: Ausgewiesene Bietrinker gehen eben nicht auf ein Weinfest, sie fühlen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ