Raubzüge auf dem Acker

Diebe stehlen kiloweise grünen Spargel

unserer Mitabeiterin Jutta Schütz

Von unserer Mitabeiterin Jutta Schütz

Di, 25. Mai 2010 um 22:45 Uhr

Efringen-Kirchen

Warum stechen wenn er sich auch brechen lässt? Das sagen sich offenbar Diebe, die sich nachts auf den Feldern gezielt mit grünen Spargel eindecken – für den Eigenbedarf oder um ihn zu verkaufen?

FISCHINGEN. Die Erdbeersaison hat im Landkreis begonnen, die Spargelernte ist – je nach Wetterlage – im Gange. Und auch das Gemüse ist bei Dieben hoch begehrt. "Gerade an den Wochenenden geht der Spargelklau um", berichtet Georg Denzer aus Fischingen. Nicht der weiße Spargel wird mitgenommen – dem Dieb oder den Dieben ist das Spargelstechen wohl zu anstrengend – sondern ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ