Oberliga

Eggerts Wembley-Tor wird zum Ärger für den Freiburger FC nicht anerkannt

Andreas Klein

Von Andreas Klein

So, 18. Oktober 2020 um 19:20 Uhr

Oberliga BaWü

BZ-Plus Der Freiburger FC beherrschte den Gegner 1. FC Bruchsal über weite Strecken, musste sich dem Aufsteiger am Ende aber mit 0:2 (0:0) geschlagen geben und steckt nun erstmal im Tabellenkeller fest.

Es schien nur eine Frage der Zeit, bis der Führungstreffer für die Gastgeber fiel. Denn diese hatten das Spiel im Griff und agierten überlegen, allerdings mit dem Manko, sich gegen vornehmlich auf Sicherung des eigenen Tores bedachte Kraichgauer viel zu wenig Torchancen zu erspielen. Einzig Alexander Martinelli hatte eine solche nach einer guten halben ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung