Forstergebnis

Ehrenkirchen erzielte 2019 einen Überschuss aus dem Forst

Andrea Gallien

Von Andrea Gallien

Mo, 04. Mai 2020 um 16:36 Uhr

Ehrenkirchen

Wegen Käferbefall und Trockenheit wurden 2019 mehr Bäume im Gemeindewald Ehrenkirchen gefällt als geplant. Das macht sich finanziell bemerkbar. 2020 wird das Ergebnis wohl nicht so gut ausfallen.

"2019 ist noch relativ gut gelaufen. Wir wären froh, wenn wir in den Jahren 2020 und 2021 dieses Ergebnis hätten", so Ehrenkirchens Bürgermeister Thomas Breig in der jüngsten Ratssitzung zum Fortswirtschaftsergebnis des Jahres 2019. Rund 105.000 Euro wurden im rund 1700 Hektar großen Wald der Gemeinde erwirtschaftet, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung