"Der Ort verändert sich ja ständig"

Lisa Blitz

Von Lisa Blitz

Mi, 27. April 2016

Ehrenkirchen

Der Arbeitskreis Ortsgeschichte und die Ehrenkirchner Foto-AG tragen in einer Ausstellung Bilder von einst und heute zusammen.

EHRENKIRCHEN. Die Sonne scheint, der Himmel über Ehrenkirchen ist wolkenlos blau. Aus den weit geöffneten Fenstern im zweiten Stock des Wasserschlosses tönen fröhliches Gelächter und gut gelaunte Plaudereien. Wie jeden Donnerstag hat sich ein Teil des Ehrenkirchener Arbeitskreises Ortsgeschichte in den ehemaligen Gemächern des kaiserlichen Feldherren Lazarus von Schwendi versammelt, um am aktuellen Projekt zu arbeiten: der Fotoausstellung "gestern – heute".

Die Räume des Arbeitskreises machen dessen Namen alle Ehre – sie sind voller Ortsgeschichte: An den Wänden thronen Porträts nie vergessener Ehrenbürger, in zahlreichen Glasvitrinen sind unterschiedlichste Antiquitäten ausgestellt, Schaufensterpuppen, in traditionelle Ehrenkirchner Trachten gehüllt, zieren die Ecken des Raumes. Inmitten dieser Sammlung ehrwürdiger Güter sind vier Ehrenkirchnerinnen vergnügt in ihre Arbeit vertieft: Charlotte Eckmann, Rosi Jäger, Inge Joos und Christel Unger.

Fotos werden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ