Musiker stellen sich ins Rampenlicht

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Do, 15. Dezember 2016

Ehrenkirchen

Der Norsinger Musikverein begeistert mit vorweihnachtlichem Konzert / Dietmar Weik und Hubert Ernst zu Ehrenmitgliedern ernannt.

EHRENKIRCHEN. "Im Rampenlicht" war das Vorweihnachtskonzert des Musikvereins (MV) Norsingen überschrieben – ein vielversprechender, aber auch verpflichtender Titel, dem das Ensemble mit seiner Dirigentin Yvonne Weik jedoch voll und ganz gerecht wurde. Das liebevoll zusammengestellte Programm hielt für jeden Geschmack etwas bereit. Dazu gab es Ehrungen für verdiente Mitglieder.

Einen Vorgeschmack auf das hohe musikalische Niveau bot die vielköpfige Jugendkapelle, die mit ihrem Dirigenten Aaron Solberg zündende Melodien erarbeitet hatte: vom "River-Kwai-Marsch" über "Easy Rider", dem seit mehr als 50 Jahren unvergessenen Hit aus dem Film "Born to be Wild", und die musikalische Schilderung eines "Tages in Disneyland" bis zur obligaten Zugabe mit dem Titel "Funky Tower", diesmal ohne Dirigenten, den diese gelungene Überraschung sichtlich freute. Günter Andris, der im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ