Ehrung

Ehrenpatenschaft für das siebte Kind einer Waldkircher Familie

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 14. April 2021 um 15:49 Uhr

Waldkirch

Die kleine Giulia ist das siebte Kind der Eheleute Beatrice und Juan Krug aus Waldkirch. Vom Bundespräsidenten gab es Urkunde und Geldgeschenk als Wertschätzung für Kinderreichtum.

Ein nicht alltägliches Ereignis fand am 9. April im Bürgersaal des Waldkircher Rathauses statt. Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gratulierte Oberbürgermeister Roman Götzmann den Mitbürgern Beatrice und Juan Krug zu ihrem siebten Kind, Giulia. Er übergab ihnen dazu die Urkunde zur Ehrenpatenschaft sowie ein Geldgeschenk.

Er freue sich sehr, der Großfamilie diese Anerkennung überbringen zu können. "Das gibt es nicht so häufig", sagte Götzmann.

Währenddessen beobachtete die drei Monate alte Giulia mit wachen Augen die Umgebung – ihre älteste Schwester, die bereits eine Lehre zur Steuerfachangestellten begonnen hat, trug sie dabei auf ihrem Arm.

Ab dem siebten Kind in einer Familie übernimmt bekanntermaßen der Bundespräsident die Ehrenpatenschaft, welche symbolischen Charakter besitzt. Sie gibt es schon seit dem ersten Amtsinhaber Theodor Heuss. Der Bundespräsident bringt damit seine Wertschätzung für kinderreiche Familien und die Anerkennung der damit einhergehenden besonderen Herausforderung zum Ausdruck.