In ihren Versen bleibt Ella Kostolich in Erinnerung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 21. September 2010

Eimeldingen

Die am Donnerstag verstorbene, beliebte Dichterin wird am Mittwoch in Hauingen beigesetzt, das immer ihre Heimat blieb.

EIMELDINGEN (hg). Eine vertraute Stimme der alemannischen Mundart ist verstummt: Eleonore Josefine Mathilde Kostolich, geborene Brändlin, vielen auch bekannt als Ella oder Annebäbi, ist am vergangenen Donnerstag überraschend verstorben. Ella Kostolich, die in Eimeldingen lebte, wurde am 12. Dezember 1922 in Hauingen geboren. Während ihrer Jugend lebte sie einige Jahre ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung