Skifreizeit

Ein aufregendes Wochenende im Schnee

Emil Kern, Klasse 8c, Max-Planck-Gymnasium

Von Emil Kern, Klasse 8c, Max-Planck-Gymnasium (Lahr)

Mo, 03. August 2020 um 15:35 Uhr

Schülertexte

Vergangenen Winter war die Jugend der Skifreunde Meißenheim in Gstaad in der Schweiz. Emil Kern aus der Klasse 8c des Max-Planck-Gymnasiums in Lahr war dabei – und hat darüber geschrieben.

Die Jugend der Skifreunde Meißenheim e.V. verbrachte Anfang März ein aufregendes Wochenende in der Nähe des Skigebiets Gstaad in der Schweiz. 17 Jugendliche waren zusammen mit vier Betreuern unterwegs.
Ziel am Samstag war der "Snowpark Gstaad" mit etlichen Schanzen und Bodenwellen, um coole Tricks und Sprünge zu vollführen. Alle hatten sehr viel Spaß und genossen das überwältigende Alpenpanorama und den herrlichen Sonnenschein während der Mittagspause an der Bergstation "Saanerslochgrat".

Bis zum späten Nachmittag war die ganze Gruppe nochmals auf den Pisten unterwegs. Nach einem leckeren Abendessen wurden unterschiedliche Aktionsspiele gespielt. Am Sonntag, nach dem obligatorischen Hausputz, ging es erneut auf die Piste. Wie am Tag zuvor, war das Ziel zunächst der "Snowpark". Auch die kaum frequentierte Talabfahrt wurde einige Male befahren, bevor es am späten Nachmittag mit dem Bus wieder nach Hause ging.