Account/Login

"Ein Ausflug für die Seele"

Otto Schnekenburger

Von

So, 17. Dezember 2017

Literatur & Vorträge

Der Sonntag Wie Manuel Herder die japanische Kaiserin als Autorin für seinen Verlag gewann.

Manuel HerderVerlegerBuch der Kaiserin Michiko  | Foto: Otto  Schnekenburger
Manuel HerderVerlegerBuch der Kaiserin Michiko Foto: Otto  Schnekenburger

Diverse Päpste haben schon im Freiburger Herder-Verlag veröffentlicht, der Dalai Lama ebenso. Und jetzt auch eine Kaiserin: 50 Gedichte von Michiko, Kaiserin von Japan, geben nun einen Eindruck in japanische Dichtkunst und das Leben am Hofe.

Manuel Herder ist der Initiator des ungewöhnlichen Projektes. Der 51 Jahre alte Verleger ist Japanologe sowie Kultur- und Sozialwissenschaftler, längere Zeit hat er in Freiburgs Partnerstadt Matsuyama gelebt. Traditionell finden sich Werke, die sich mit Japan beschäftigen im Verlagsprogramm, mit "Nur eine kleine ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar