Ein Comic, in den Raum gefaltet

Dietrich Roeschmann

Von Dietrich Roeschmann

Do, 09. Januar 2020

Kunst

Das Kunstmuseum Stuttgart zeigt jetzt in seiner Reihe "Frischzelle" bis September Arbeiten des Bildhauers André Wischnewski.

Auf der Treppe ins Untergeschoss, wo im Kunstmuseum Stuttgart die jüngeren Arbeiten aus der Sammlung zu sehen sind – von Björn Braun, Josefine Meckseper, Daniel Richter und anderen – stolpert einem derzeit ein ziehharmonika-artig gefaltetes Metallband entgegen, aufrecht und grau, mit gerecktem Kopfende wie auf der Suche nach Publikum. André Wischnewski hat es dort platziert, gewissermaßen als Objekt gewordenen Fanfarenstoß zur Eröffnung seiner Soloschau in der Reihe "Frischzelle", die jungen Kunstschaffenden die Möglichkeit bietet, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung