Ein Dorf an der Quelle

Bastian Henning

Von Bastian Henning

Mi, 16. Mai 2012

Friesenheim

40 JAHRE GEMEINDEREFORM: In Oberweier war der Anschluss an Friesenheim lange unsicher.

FRIESENHEIM-OBERWEIER. Vor 40 Jahren, am 1. Januar 1972, wurde aus der Gemeinde Oberweier ein Friesenheimer Ortsteil. Dass es dazu kommen würde, war lange unsicher. Vorausgegangen waren Diskussionen um Geld, ein Bürgervotum – und Wasser.

Friesenheims Ortshistoriker Ekkehard Klem erinnert sich noch gut an die Diskussionen um die Eingemeindung Oberweiers nach Friesenheim vor gut 40 Jahren. Klem war damals als Revisionsbeauftragter des Landratsamts vor Ort und koordinierte in dieser Funktion die Umsetzung ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung