Jazz

Ein lichtes Album: Dieter Ilgs Ravel-Projekt in Freiburg und Offenburg

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Fr, 30. September 2022 um 06:30 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Eine Platte wie ein Zaubergarten: Das Trio des Freiburger Bassisten Dieter Ilg präsentiert sein neues Album mit Ravel-Interpretationen bei Konzerten in Freiburg und Offenburg.

Wer es kennt, erkennt es sofort – Maurice Ravels "Menuet sur le nom de Haydn", das der Franzose 1909 zum 100. Todestag von Joseph Haydn komponierte. Die Melodie liegt im Klavierpart von Rainer Böhm, die Basstöne spielt Dieter Ilg mit warmem Ton. Schlagzeuger Patrice Héral greift zum Besen, um ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung