Ein gelungener Spannungsbogen

Volker Münch

Von Volker Münch

Di, 02. Februar 2016

Müllheim

Der erste von zwei Zunftabenden der Müllemer Hudeli zündete im Fortgang des Abends Lachsalve um Lachsalve.

MÜLLHEIM. Willkommen auf der Baustelle Bürgerhaus – so startete der erste von zwei Zunftabenden der Müllemer Hudeli im derzeitigen von Sanierungsarbeiten betroffenen Haus. Begann die bunte Show der Bühnenfasnächtler etwas gemächlich, so zündeten die Hudelis im Fortlauf eine Lachsalve nach der anderen. Am Ende stand fest: Der Zunftabend 2016 war wieder eine gelungene Parade der Narretei.

Es ist guter Brauch, dass die "Wiiküfer", die in diesem Jahr erstmals von ganz jungen Hästrägern verstärkt wurden, den Abend mit dem traditionellen Tanz aufwarten, bevor der Narrensome – rund 30 Kinder an der Zahl – mit einem fröhlichen Lied auf den Abend einstimmten. Einen Ausflug in die große Politik, angefangen vom "Antibiotikum-Hähnchen auf Rezept" über die Rentenpolitik und die ewig dauernde Lebensarbeitszeit bis hin zum Appell an die Betreiber des Bürgerhauses bei den Vertragsverhandlungen mit einem neuen Wirt die Interessen der Vereine nicht zu vergessen, startete Kanzellar und "Bauleiter" Tobias Drescher. "Mechthild und Karle", das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ