Ein Generationswechsel zeichnet sich ab

Annette Hofmann

Von Annette Hofmann

Fr, 08. Januar 2016

Theater

Die junge Freiburger Tanzszene nutzt die neue Spielstätte Südufer des E-Werks zur Selbstorganisation und denkt über neue Formate nach.

Der Zeitpunkt könnte kaum besser sein. Noch ist vieles im Fluss und nicht entschieden, welches Profil das Südufer bekommt, die neue Dépendance des Freiburger E-Werks. Theatersport oder darf es auch experimenteller sein? Die Veranstaltung "Labor Manifest" erlaubte vor einigen Wochen eine über den Anlass hinausgehende Momentaufnahme der freien Tanzszene, die die neue Spielstätte entschieden mitgestalten will. Ein Generationswechsel zeichnet sich ab.
"Das Thema ist manifest. Das ist ein Experiment. Ihr seid mittendrin", begrüßt die Tänzerin und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung