Buggingen

Ein Grubenunglück im Kalibergwerk Buggingen forderte vor 80 Jahren 86 Todesopfer

Sigrid Umiger

Von Sigrid Umiger

Mi, 07. Mai 2014 um 11:28 Uhr

Buggingen

Vor genau 80 Jahren kamen im Bugginger Kaliwerk 86 Bergarbeiter ums Leben. Es war das schlimmste Grubenunglück in der 50-jährigen Geschichte des Werks – aber nicht das einzige: Insgesamt starben dort 190 Arbeiter.

Fünf Jahrzehnte lang wurde im Kaliwerk Buggingen Salz abgebaut – bis im Mai 1973. Dann war Schicht im Schacht. In der gesamten Betriebszeit sind 190 Arbeiter ums Leben gekommen, davon allein 86 beim schlimmsten Grubenunglück vor genau 80 Jahren, am 7. Mai 1934. Eine Woche danach starb der damalige Bergwerksdirektor Theodor Albrecht. Vermutlich war es Selbstmord. Am heutigen Mittwochabend gedenkt der Bergmannsverein Buggingen aller Opfer des Kaliwerks.

Ursache für das verheerende Grubenunglück am 7. Mai 1934 war ein Brand auf einer Sohle, knapp 800 Meter unter der Erde. Eine heißgelaufene Schüttelrutsche soll die Leitungen überhitzt und die Holzstützen des Stollens in Brand gesetzt haben. Über offene Sicherheitstüren sollen sich Gas und Rauch schnell ausgebreitet und die Arbeiter erstickt haben.
Rätselraten über Unterlagen
Diese Sichtweise geht aus Unterlagen hervor, die Josef Burger aus Seefelden besitzt. Der ehemalige Bugginger Lehrer und Leiter der Kreisbildstelle Müllheim sagt, er habe vor mehr als 20 Jahren von Ewald Schlüter aus Buggingen einen Ordner mit Unterlagen zum Kali-Bergwerk erhalten. Den gab er Max Müller weiter, der alle Schrift- und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung