Ein gruseliger Ausflug

Sinan Aktas, Florian Boge

Von Sinan Aktas & Florian Boge

Fr, 19. Dezember 2014

Schülertexte

Halloween im Europa-Park.

Am 31. Oktober, also an Halloween, gingen wir mit dem Jugendzentrum in den Europa-Park. Wir erarbeiteten uns diesen Ausflug bei einem Flohmarktverkauf. Im Europa-Park war es sehr gruselig! Wir gingen alle zusammen in die Horrorvilla. Dort war es sehr neblig und dort befanden sich Zombies mit Kettensägen. Die Zombies erschreckten alle mit der Kettensäge in der Hand. An der Kettensäge waren zum Glück keine Ketten. Unsere Gruppe lief schnell aus der schrecklichen Villa hinaus.

Nach allem, was in der Villa geschehen war, fuhren wir Achterbahn, um uns wieder zu beruhigen. In der Achterbahn waren Skelette, die sich bewegten und verkleidete Menschen, die sich wie Zombies verhielten. Nach der Achterbahnfahrt gingen wir in ein Restaurant, um etwas zu essen. Dort war es zum Glück nicht so halloweenmäßig. Dieser Tag war schrecklich und doch lustig.