Bebilderung

Ein gutes Fahrrad an sich ist sexy genug

Carola Lilje

Von Carola Lilje (Kirchzarten)

Mo, 03. Mai 2021

Leserbriefe

Zu: "Ersatzteile in Schanghai bestellt", Beitrag von Stefan Ammann (Politik, 20. April)

Was bitte hat bei diesem Artikel die Abbildung einer halbnackten Frau zu suchen, die ein Fahrrad schiebt? Die Aufmachung zum Thema ist geschmacklos, reißerisch und sexistisch. Mich erinnert sie an Autowerbung, in der man leider auch viel zu oft Frauen auf der Motorhaube posieren lässt.

Ein gutes Fahrrad an sich ist sexy genug. Hört endlich auf, die Frauen als Objekt zu betrachten! Carola Lilje, Kirchzarten