Fahrzeugbrand

Ein Kleinbus brennt vollständig aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 08. Oktober 2020 um 09:09 Uhr

Lahr

Am frühen Donnerstagmorgen ist an der Schwarzwaldstraße auf einem Firmenhof ein Kleinbus ausgebrannt. Laut Polizei entstand Totalschaden.

Auf einem Firmenhof in der Schwarzwaldstraße hat am frühen Donnerstagmorgen in der Schwarzwaldstraße ein Kleinbus gebrannt. Laut Polizei konnte die Feuerwehr ein völliges Ausbrennen nicht verhindern. Nach ersten Erkenntnissen ging der Wagen, bei dem es sich vermutlich um einen Ford handelte, zwischen 2 und 3 Uhr in Flammen auf. Ob das Fahrzeug in Brand gesetzt wurde und ob der Vorfall mit einem zurückliegenden Streit zwischen zwei Familien in Zusammenhang steht, wird derzeit geprüft, wie die Polizei schreibt.