Alfred Metzler aus Wolfach

Ein Meister auf vielen Ebenen

Wolfgang Künstle

Von Wolfgang Künstle

Fr, 11. März 2011

Regio-Fußball

Menschen und Sport: Der ehemalige Fußballer Alfred Metzler arbeitet als Lehrer und verzaubert auch mal sein Publikum.

FUSSBALL. "Ich habe stets versucht, die Zeit mit Dingen zu füllen, die mir Spaß gemacht haben. Außerdem habe ich eine tolle Familie und bin gesund", sagt Manfred Metzler. Seinem 60. Geburtstag sieht er dennoch – oder gerade deshalb – mit gemischten Gefühlen entgegen: "Früher waren Sechzigjährige steinalt für mich. Es ist eine seltsame Schwelle", überlegt der gebürtige Wolfacher. "Man macht sich Gedanken, weiß, dass man irgendwann in Rente gehen wird, fragt sich, was danach kommt." Sein Geburtstagsfest Ende April ist bereits weitgehend geplant. "Es wird so werden wie mein Leben", sagt Metzler. Kleiner Kreis, ein bisschen Zauberei, ein bisschen Musik. "Keine Riesensause."

Vielleicht passiert auch noch etwas Überraschendes, auch dies wäre keine Überraschung. Ungewöhnlich war schon mancher Weg, der sein Leben gekreuzt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ