Account/Login

Ein Mörder aus der Mitte der Gesellschaft?

Bettina Schulte
  • Mo, 22. April 2013
    Theater

     

Nationalistische und rassistische Rede: Der Schweizer Regisseur Milo Rau präsentiert bei den Basler Dokumentartagen "Breiviks Erklärung".

-  | Foto: Bild honorarfrei
- Foto: Bild honorarfrei
Am 17. April 2012 hatte der Massenmörder Anders Bering Breivik in einem Osloer Gericht unter Ausschluss der Öffentlichkeit die Chance, eine Rede zu halten. Sie dauerte mehr als eine Stunde und fand sich als das antimultikulturelle, antiislamische Manifest eines um die Reinheit des eigenen Blutes fürchtenden Nationalisten bald auf rechtsextremen Websites wieder. Im Gerichtssaal ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar