Account/Login

Corona hat Elke Morath zum Dichten gebracht

Ein Reim auf alle Lebenslagen

Peter Stellmach
  • Mo, 09. November 2020, 16:39 Uhr
    Titisee-Neustadt

BZ-Plus Corona hat der Lenzkircherin Elke Morath den Anstoß zum Dichten gegeben, seither begeistert sie mit ihren Reimen alte Menschen in Neustadt.

Als Kind reimte Elke Morath gelegentli...toß gab.  Heute  arbeitet sie digital.  | Foto: Peter Stellmach
Als Kind reimte Elke Morath gelegentlich auf Papier, dann waren jahrzehntelang andere Dinge wichtig – bis Corona einen Anstoß gab. Heute arbeitet sie digital. Foto: Peter Stellmach
. Corona, alles nur schlecht? Für Elke Morath und die alten Menschen im Neustädter Felsele nicht. Denn "mit Corona ist es über mich gekommen", sagt die Altenbetreuerin und Pflegehelferin der Hausgemeinschaft I. Viel gelobt wird sie für ihre fürsorgliche Art. Gern gesehen ist sie, weil sie mit ihrer persönlichen Note für Abwechslung sorgt. "Manche sagen, ich sei wie Heinz Erhardt", erzählt die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar