Hans-Thoma-Grundschule Bernau.

Ein schöner Tag

Von Katharina Längin, 10 Jahre, Klasse 4, Von Hans-Thoma-Grundschule Bernau

Von Von Katharina Längin, 10 Jahre, Klasse 4 & Von Hans-Thoma-Grundschule Bernau

Do, 25. Juni 2009 um 14:09 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Katharina Längin, 10 Jahre, Klasse 4, Von Hans-Thoma-Grundschule Bernau

Es war ein schöner Montagnachmittag. Drei Mädchen wollten in den Skyline-Park. Sie heißen Tabea, Tanja und Tina. Nach den Hausaufgaben fragten die Mädchen, ob sie in den Skyline-Park dürften.

Die Eltern erlaubten es. Kurz darauf hüpften Tanja und Tina auf dem großen Trampolin. Tabea hatte ihre Kamera dabei. Sie machte viele Bilder von den beiden. Auf einmal verdunkelte sich der Himmel und ein Gewitter braute sich über den Köpfen der Mädchen zusammen! Tabea schrie: "Kommt vom Trampolin runter"! In diesem Moment schlug ein Blitz in den Baum neben ihnen ein.

Alle Menschen erschraken. Vor Schreck fiel Tina hin. Tabea und Tanja rannten zu ihr. Sie fragten Tina: "Hast du dir wehgetan"? "Ja", antwortete Tina. Ihr Knie blutete, aber trotzdem rannten sie weiter in die Bibliothek. Dort kam ihnen die Besitzerin entgegen. Tanja sagte zu Frau James: "Meine Freundin hat sich verletzt. Haben sie ein Pflaster für Tina?" "Aber ja doch", sagte Frau James.

Sie klebte Tina ein Pflaster auf die Wunde. Als die Drei sich bedankt hatten, lasen sie ein bisschen in den schönen Büchern. Danach gingen sie noch in die Eisdiele und jeder aß noch eine Kugel Erdbeereis. Später gingen sie nach Hause und fielen glücklich in ihre Betten.