Ein schönes Kochbuch für einen guten Zweck

Anna-Lena Zehendner

Von Anna-Lena Zehendner

Do, 23. Dezember 2010 um 14:03 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Kochbücher gibt es viele. kann man beim Kauf eines Kochbuches auch noch etwas Gutes tun? Schon der Name verrät, dass das "Kochbuch, das hilft" genau das tun will: Der Erlös des Kochbuchs geht an den Verein Kinderherzen retten e.V. und die Fördergesellschaft Forschung Tumorbiologie e.V. Warum nicht nur der gute Zweck, sondern auch das Kochbuch selbst toll sind:

„Wir haben bisher schon 4600 Exemplare verkauft“, sagt Projektleiter Peter Winterhalter, 41, stolz. Im Januar soll die aktuelle Spendensumme erstmals öffentlich gemacht werden. Aber nicht nur der gute Zweck macht dieses Kochbuch zu etwas ganz Besonderem, sondern auch das einzigartige Design und die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung