Ein Studio wird zum Denkmal

Reiner Kobe

Von Reiner Kobe

Sa, 18. September 2010

Rock & Pop

Der Sitz von Hans Georg Brunner-Schwers legendärer "Musik-Produktion-Schwarzwald" in Villingen steht unter Schutz und soll wiederbelebt werden.

Majestätisch beherrscht der große Bösendorfer-Flügel "Grand Imperial" den Saal. 1968 für die stolze Summe von 150 000 Mark für niemand Geringeren als Friedrich Gulda angeschafft, war er lange der Glanz des Studios. Jenes legendären Studios, das ab 1968 Jazzgeschichte geschrieben hat. Stars von Oscar Peterson bis Duke Ellington gaben sich hier, in Villingens Richthofenstraße 1, die Klinke in die Hand. Mit den Hauskonzerten , die sich durch eine familiäre Atmosphäre ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung