Kunst mit Kühen

Ein Tierarzt und Hobbykünstler aus Glottertal stellt Tierporträts in Gundelfingen aus

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Fr, 13. September 2019 um 17:13 Uhr

Gundelfingen

Kühe sind das Lieblingsmotiv von Hobbykünstler Jörg Bretzinger. Er malt Hoftiere, um von seinem Berufsalltag als Tierarzt zu entspannen. Zu sehen sind sie derzeit im Gundelfinger Rathaus.

Kühe wurden schon in der Steinzeit gemalt. Die prähistorischen Bilder in der Höhle von Lascaux in Südwestfrankreich belegen das. Doch ganz so weit muss man nicht ziehen, um gemalte Kühe zu betrachten. Schließlich sind sie auch das Lieblingsmotiv von Jörg Bretzinger. Der Glottertäler Tierarzt stellt seine Bilder auf Einladung des Kunstvereins derzeit in Gundelfingen aus.

Wenn Tiere in der Kunst eine Hauptrolle spielen, handelt es sich oft um Katzen oder Hunde, die süßen und geselligen Freunde der Menschen – aber selten um Nutztiere. Nicht so bei Jörg Bretzinger. Für den Tierarzt aus Glottertal sind Kühe, Schafe, Rehe oder Schweine das Lieblingsmotiv für seine oft farbenfrohen Acrylbilder.

"Es kam auch schon einmal vor, dass ich während des Malunterrichts zu einer kalbenden Kuh gerufen wurde." Jörg Bretzinger Täglich begegnet er ihnen, denn er ist zuständig für die großen Tiere der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ