Ein ungebrochener Lebenswille

Kati Wortelkamp

Von Kati Wortelkamp

Sa, 25. Juli 2015

March

Die 90-jährige Neu-Marcherin Erna Gabath fasst ihre bewegte Lebensgeschichte in einem Buch zusammen.

MARCH/RINGSHEIM. Vor kurzem feierte Erna Gabath ihren 90. Geburtstag. Die Feier dazu, in der Festhalle des Marcher Ortsteils Buchheim, verband die aus Ringsheim stammende Jubilarin, die seit drei Jahren in Buchheim lebt, mit einer Buchvorstellung, der Biographie ihres Lebens. Der Titel "Mein geflicktes Herz" lässt schon erahnen, dass es kein leichtes Leben war.

Wer 1925 in Deutschland geboren wurde, wie Erna Gabath, geborene Bayer, hat als junger Mensch den Zweiten Weltkrieg erlebt und wurde für den Rest seines Lebens dadurch geprägt. Verluste, Angst, Überlebenskampf und das frühe Auf-Sich-Gestelltsein haben bei Erna Gabath vor allem zwei Eigenschaften verstärkt: Einen starken Willen und den Wunsch, immer unabhängig zu sein. Dabei hat sie sich eine tiefe Menschlichkeit bewahrt, sei es gegenüber Zwangsarbeitern während des Krieges auf dem elterlichen Hof oder anderen Mitmenschen gegenüber.
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ