Account/Login

Kommentar

Ein vergiftetes Friedensangebot aus dem Kreml

  • Sven Christian Schulz

  • Fr, 14. Juni 2024, 22:04 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Putin fordert nicht weniger als die Anerkennung der gewaltsam verschobenen Grenzen, die er selbst definiert. Das vergiftete Angebot ist nichts anderes als ein weiteres Kapitel russischer Propaganda.

Putin rückt von seinen Zielen in der Ukraine nicht ab.  | Foto: Valentina Pevtsova (dpa)
Putin rückt von seinen Zielen in der Ukraine nicht ab. Foto: Valentina Pevtsova (dpa)
Der Kriegsherr im Kreml hat es schon wieder getan. Am Freitag bot Wladimir Putin der Ukraine ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar