Ein Wohnprojekt hat die Nase vorn

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Mi, 03. September 2014

Grenzach-Wyhlen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben verhandelt nur noch mit dem Meistbietenden wegen des Grundstücks am Hörnle.

GRENZACH-WYHLEN. Eine Vorentscheidung, was auf dem Grundstück der Bundes zwischen Aldi, B34 und dem Hörnle passiert, ist gefallen: Von den sechs im Rahmen der Ausschreibung eingereichten Konzepten samt Preisvorstellungen ist nur noch eines im Rennen – und dabei handelt es sich nach Informationen der BZ weder um das angepeilte und zunächst favorisierte Hotelhochhaus, noch um die Pläne der Baugenossenschaft Grenzach für 120 weitere Mietwohnungen, sondern um ein Projekt, das Eigentumswohnungen vorsieht.

Der aktuelle Stand:
Die Projekte:
Als vor gut einem Jahr das Gelände zum Verkauf ausgeschrieben wurde und der Gemeinderat den Vorstellungen der Verwaltung gefolgt war, dass in dem Gebiet kein weiterer Einzelhandel zugelassen wird, dafür aber Wohnen oder "temporäres Wohnen", tauchte in den ersten Entwürfen ein Hotelhochhaus auf – an dessen Betrieb offenbar die französische Accor-Gruppe ein Interesse hatte. Gegen diese Pläne hatte sich allerdings schnell Widerstand in der Gemeinde formiert – insbesondere unter den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung