Account/Login

Kommentar

Ein Zurück gibt es für Freiburgs neuen Stadtteil Dietenbach nicht mehr

Jens Kitzler
  • Mo, 26. Februar 2024, 22:03 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Kanzler Olaf Scholz reist am Dienstag für den offiziellen Spatenstich in Dietenbach an. Freiburgs geplanter Stadtteil ist eines der größten Stadterweiterungsprojekte der Republik – und rechtfertigt den hohen Besuch.

Baubürgermeister Martin Haag (links) u... den Kern von Freiburg-Dietenbach vor.  | Foto: Rita Eggstein
Baubürgermeister Martin Haag (links) und Projektleiter Rüdiger Engel stellten Anfang Februar den Bebauungsplan für den Kern von Freiburg-Dietenbach vor. Foto: Rita Eggstein
Man mag es für übertrieben halten, einen Bundeskanzler einzufliegen, nur weil in einer Stadt mal wieder ein neuer Stadtteil in Bau geht. Doch genau genommen sind die Dimensionen des Freiburger Projekts durchaus mit der Anwesenheit eines Regierungschefs vereinbar: Zum einen ist Freiburg-Dietenbach mit 6000 Wohnungen für ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar