Oberes Wiesental

Einbrüche und zerstörte Golf-Karts – Unbekannte hinterlassen Spur der Verwüstung

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Mi, 07. Oktober 2020 um 09:03 Uhr

Zell im Wiesental

War es wieder eine Jugendbande? Diese Frage stellt sich derzeit die Polizei, nachdem diese Woche neue Einbrüche und Sachschäden in Zell, Schönau und Aitern festgestellt worden sind.

Wieder sind die Tatorte abgelegen oder schlecht einsehbar, wieder wurden leere Bierflaschen und Scherben gefunden, wieder wurde sinnlos zerstört. Von den Tätern gibt es bislang keine Spur.
Nachdem die Polizei zunächst drei Einbrüche und Sachbeschädigungen am ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung