Eine Ballade mit seiner Geliebten

Erika Sieberts

Von Erika Sieberts

Mi, 22. Februar 2017

Ettenheim

Der aus Köln stammende Musiker Alexandre Zindel hat ein inniges Verhältnis zu seiner Autoharp.

ETTENHEIM. Seine innige Bekanntschaft mit der Autoharp hat der Musiker Alexandre Zindel am Sonntagabend im Kulturkeller KKW demonstriert. Die Gäste waren interessiert an diesem eher unbekannten Musikinstrument, das Zindel bei seinen Balladen wie eine Geliebte in die Arme schloss und dazu ehrliche, handgemachte Folkmusik aus den USA, dem englischsprachigen Europa, Frankreich und aus Deutschland ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung