Eine fidele Oma mit viel Humor und Zynismus

Dagmar Barber

Von Dagmar Barber

Mo, 29. Juli 2013

Rheinhausen

Jutta Lindner war als rüstige Oma Frieda im Bürgerhaus in Rheinhausen zu Gast und erhielt viel Applaus.

RHEINHAUSEN. "Sie müssen sich das so vorstellen: Eine Frau fängt an zu leben, wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Mann auf dem Friedhof" verkündet sie ihre Lebensphilosophie. Mit heiserer, gequält klingender Stimme steht Jutta Lindner als fidele Oma Frieda auf dem Podest im gut besuchten Foyer des Bürgerhauses und blickt ernst in die Runde. "Sich totlachen hält jung" verkündet sie in der Rolle der rüstigen Seniorin, die mit 89 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung