Studie

Eine Forscherin untersucht in Gundelfingen, wie man Zahnpastatuben leer bekommt

Andrea Steinhart, Sebastian Krüger

Von Andrea Steinhart & Sebastian Krüger

Do, 06. Juni 2019 um 09:06 Uhr

Gundelfingen

Welche Verpackung brauchen Zahncremes? Gundelfinger Bürger können eine Studie der Universität Stuttgart unterstützen – indem sie einen Fragebogen ausfüllen und ihre leeren Tuben abgeben.

Fast unbemerkt wandern täglich hunderte von Verpackungen durch die Finger der Verbraucher, darunter auch Tuben für Zahncremes. Für sie scheint die Plastikverpackung unentbehrlich zu sein. Aber sind diese Verpackungen auch verbraucherfreundlich? Denn egal ob man schüttelt oder quetscht, man bekommt sie nicht leer. Studenten der Universität Stuttgart wollen untersuchen, woran das liegt. Dafür brauchen sie die Hilfe der Gundelfinger Bevölkerung.

Eine vollständige Entleerung der Tube wäre optimal
"Die künftigen Verpackungsingenieure führen eine empirische Untersuchung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ