Auslandsaufenthalt

Eine Gundelfinger Studentin erlebt die Proteste in Chile hautnah

Elisabeth Platzer

Von Elisabeth Platzer

Do, 14. November 2019 um 13:26 Uhr

Gundelfingen

Wasserwerfer und nächtliche Ausgangssperren – die Regierung reagiert mit Härte auf die Proteste der Bevölkerung. Elisabeth Platzer, 24, schildert ihre Sicht der Dinge.

Die chilenische Stadt Concepción ist mehr als 12 000 Kilometer entfernt vom beschaulichen Gundelfingen und derzeit Kulisse landesweiter Proteste. Mehr als eine Millionen Menschen gehen in Chile auf die Straße, um gegen die soziale Ungleichheit zu demonstrieren. Unter ihnen ist die Gundelfingerin Elisabeth Platzer, die einen Teil ihres Masterstudiums in der 220 000-Einwohner-Stadt absolviert und die Proteste miterlebt.
Elisabeth Platzer (24) aus Gundelfingen studiert Raumplanung mit Schwerpunkt Naturrisiken und Katastrophenschutz. Sie nimmt an einem deutsch-chilenischen Masterprogramm teil und lebt derzeit in Concepción.
"Wo seid ihr? Ich bin auf der Plaza Tribunales, hier wird unterdrückt, sie schmeißen Tränengasbomben", tippt Fernanda mit ernster Miene in ihr Handy. Dann schwingt sie sich auf ihr Fahrrad, an dessen Lenker ein vom Klopfen zerbeulter Metalltopf baumelt, und beobachtet aufmerksam das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ