Account/Login

Flucht und Migration

Eine in Denzlingen lebende Kurdin erzählt von ihrer Verhaftung in der Türkei

Sebastian Krüger
  • Mo, 15. April 2024, 17:43 Uhr
    Denzlingen

     

BZ-Abo "Ich bin doch keine Terroristin": Sie wurde beim Stillen von der Polizei festgenommen, verlor ihren Job als Lehrerin. Mittlerweile lebt die Kurdin mit ihrer Familie in Denzlingen. Doch sie hat noch immer Angst.

In Denzlingen meidet Aylin den Kontakt zu anderen Türken.  | Foto: winterbilder  (stock.adobe.com)
In Denzlingen meidet Aylin den Kontakt zu anderen Türken. Foto: winterbilder  (stock.adobe.com)
"Ich bin doch keine Terroristin." Diesen Satz wird Aylin im Gespräch mit der Badischen Zeitung in den kommenden zwei Stunden mehrmals wiederholen. Meist zuckt sie dabei mit den Schultern, schaut sich fragend um, wirkt ratlos. Einmal beginnt sie aber auch zu lachen, weil sie den Vorwurf so abstrus, so unfassbar findet. Und einmal, am Ende des Gesprächs, kommen ihr die Tränen. "Ich will mein Leben wieder haben und als Lehrerin arbeiten. Ich will nicht mehr Terroristin genannt werden", sagt sie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.