Bürgerengagement

Eine Initiative in Kirchzarten will das Alte Rathaus nachhaltig beleben

Gerhard Lück

Von Gerhard Lück

Sa, 24. August 2019 um 11:50 Uhr

Kirchzarten

BZ-Plus Das Alte Rathaus in Kirchzarten steht zwar nicht leer, trotzdem haben sich Bürger zu einer Initiative zusammengefunden, die eine offene Belebung des denkmalgeschützten Gebäudes planen.

Leer steht es nicht, das "Alte Rathaus" in der Hauptstraße 24. Seit dem Umzug von Bürgerbüro, Bauamt und EWK vor zwei Jahren in die renovierten Scheunen und Gebäude in der Talvogtei nutzen beispielsweise die Volkshochschule Dreisamtal sowie derzeit Kirchzartens größter Arbeitgeber Testo die Räume. Doch eine Initiativgruppe von neun engagierten Bürgern, die sich und dem Projekt den Namen "H24" gegeben hat, plant eine vielgestaltige und offene Belebung des denkmalgeschützten Gebäudes.

"Wir sind voll im Zeitplan", erklärt Stefan Saumer als einer der Sprecher von "H24", "und gehen fest davon aus, dass 2021 hier eine Baustelle mit den ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ