Eine neue Schule mit zwei Lehrern

Roland Weis

Von Roland Weis

Mi, 13. März 2019

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Ein Blick in die Geschichte der Realschule Neustadt / Auftaktveranstaltung ins Jubiläumsjahr am 22. März.

TITISEE-NEUSTADT. Wenn am 22. März die Realschule Neustadt mit einem Festakt das Jubiläumsjahr zu ihrem 50. Geburtstag eröffnet, dann wird das Jubiläum der neuen Neustädter Realschule gefeiert. Es gab aber auch noch die alte Realschule. Und diese wurde – im gleichen Gebäude – schon 1906 eröffnet.

Bis 1901 gab es in Neustadt lediglich die Volksschule, untergebracht im neuen Bau der Hansjakobschule sowie die Gewerbeschule, damals in der Schillerstraße (beim heutigen Kaufhaus Inova). Dann wurde 1901 auf Betreiben des Fabrikanten Merz (Tuchfabrik) und des Weinhändlers Hall eine "Höhere Bürgerschule" eingeführt und vorerst in der Hansjakobschule untergebracht. Sie wurde 1905/06 zur Realschule aufgewertet, nachdem der erste Jahrgang die sechste Klasse erreicht hatte. In jenem Jahr war auch der Neubau des heutigen Schulgebäudes fertig, die Schule konnte dorthin umziehen. Die Baukosten betrugen ohne Inneneinrichtung 90 000 Reichsmark. Zum Direktor, damals hieß es Vorstand, wurde Professor Joseph Frank ernannt, der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung