Eine rasch gefüllte Lücke

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mi, 09. Juli 2008

Südwest

Die Bahnbrücke Kehl–Straßburg für den TGV wird schneller gebaut als üblich

Brücken bauen: Das ist eine Art Grundmelodie für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit am Oberrhein. Sie summt sich in Sonntagsreden besonders gut. Wenn es aber um konkrete Brücken geht, verstummt die Melodie. Doch nun gibt es eine Ausnahme von dieser Regel – die neue Bahnbrücke zwischen Kehl und Straßburg, an der seit kurzem gebaut wird.

Welch gigantische Idee: Eine durchgehende Schnellbahnstrecke von Paris über München bis nach Budapest! Europa plant ins Große. Doch zeitweilig schien es so, als hielte sich in diesem großartigen Schienenband quer durch den Kontinent hartnäckig eine kleine Lücke: Zwischen Straßburg und Kehl muss der TGV im Schleichtempo über den Rhein rollen, weil die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung