Eine Reise in die Zukunft

Thomas Geiger

Von Thomas Geiger (dpa)

Sa, 10. Januar 2015

Auto & Mobilität

Was macht der Fahrer, wenn das Auto künftig ohne sein Zutun fährt? Erste Antworten der Designer.

Die Hände fast krampfhaft in den Schoß gepresst, den Blick hochkonzentriert auf der Straße, und rings herum so viel Technik, dass er sich kaum rühren kann: Wenn Mercedes-Entwickler Eberhard Kaus am Steuer der ersten autonom fahrenden S-Klasse sitzt, kann von Entspannung keine Rede sein. Das soll sich ändern, wenn in ein, zwei Jahrzehnten nicht mehr die Ingenieure, sondern tatsächlich die Kunden vom Fahrer zum Passagier hinter dem Lenkrad werden.
"Die Technik schafft völlig neue Freiräume für die Insassen eines Autos", sagt Mercedes-Zukunftsforscher Alexander Mankowsky. Er schwärmt davon, wie man die Zeit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung