Eine Schule, die Spaß macht

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Do, 15. November 2018

Freiburg

BZ-Plus Der Pestalozzi-Erweiterungsbau bietet vieles, von modernen Beamern bis zum Loungebereich.

FREIBURG-HASLACH. Der Weg war lang – aber mit dem Ergebnis sind alle sehr zufrieden. Bis die Bauarbeiten für das Erweiterungsgebäude der Pestalozzi-Schulen im Stadtteil Haslach vor eineinhalb Jahren starteten, wurden die Planungen mehrfach geändert. Grund waren steigende Schülerzahlen, aber auch ein Votum des Gestaltungsbeirats. Dafür sei nun ein "Vorreiter" entstanden, sagte Schulbürgermeisterin Gerda Stuchlik gestern bei einer Feierstunde, mit der der gut acht Millionen Euro teure Neubau samt umgestaltetem Schulhof offiziell eingeweiht wurde.

Mehr als 700 Schüler besuchen die Pestalozzi-Schulen, es gibt eine Grund- und eine Realschule. Die Jüngsten verteilen sich auf 17 Klassen – und ihre jeweiligen Sprecher durften gestern bei der Eröffnung sagen, was ihnen am Neubau besonders gut gefällt. "Viel, viel bunter" sei das neue Gebäude im Vergleich zum Altbau, sagte ein Junge. Andere Schüler lobten die neue Cafeteria, den Werkraum, immer wieder wurde zudem die Nestschaukel im Schulhof ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ