Account/Login

Ferientipp

Eine Wanderung entlang der deutsch-schweizerischen Grenze mitten im Wald auf der Eisernen Hand

Willi Adam
  • Sa, 08. August 2020, 07:06 Uhr
    Lörrach

     

Zwischen Lörrach, Riehen und Inzlingen kann man sich auf Trampelpfaden genau zwischen zwei Ländern bewegen. Die Schweizer Landzunge der Eisernen Hand war eins Schlupfloch für Flüchtlinge.

1/2
Nirgendwo lässt sich der Begriff "grüne Grenze" so lebhaft erfahren wie an der Eisernen Hand, die sich als Schweizer Landzunge bei Lörrach, Inzlingen und Riehen tief ins deutsche Staatsgebiet vorschiebt. Heutzutage ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar