"Eine wirklich gute Atmosphäre"

Volker Münch

Von Volker Münch

Mi, 17. Juli 2019

Buggingen

Der neue Gemeinderat in Buggingen wurde verpflichtet, ehemalige Mitglieder wurden verabschiedet.

BUGGINGEN. Der Gemeinderat von Buggingen hat sich in seiner Sitzung am Montagabend konstituiert. Gleich vier neue Ratsmitglieder sitzen nun am Ratstisch. Sechs Mitglieder des neuen Gremiums stammen aus Seefelden. Verabschiedet wurden Volker Lekies, Ursula Zehner, Manfred Weber und Ralf Körkel, die bei der jüngsten Gemeinderatswahl Ende Mai nicht mehr angetreten waren.

Dass die Stimmung über die Jahre im Ratsrund von einem guten Miteinander und einer kritischen, sachlichen Auseinandersetzung geprägt war, machten nicht nur die Worte von Bürgermeister Johannes Ackermann bei der Verabschiedung der ausgeschiedenen Ratsmitglieder deutlich, sondern auch die Abschiedsworte der ehemaligen Gemeinderäte. Zehn Jahre lang saßen Ursula Zehner, Ralf Körkel und Manfred Weber am Ratstisch – Volker Lekies sogar 23 Jahre – und brachten sich nach den Worten Ackermanns mit vielen guten Beiträgen und manchem kritischen Wort in die Arbeit des Gremiums ein. "Dafür ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ