Eine Zeitreise in die Welt des Einkaufens

Georg Voß

Von Georg Voß

Mi, 25. November 2015

Emmendingen

Die Ausstellung "Vom Tante Emma-Laden zum Supermarkt" im Fotomuseum Hirsmüller zeigt die Veränderung im Stadtbild auf.

EMMENDINGEN. Geschichte, Entwicklung und Wandel der Geschäftswelten Emmendingen werden in den Fotografien der Ausstellung "Vom Tante Emma-Laden zum Supermarkt – Ladengeschäfte in Emmendingen I aus der Sammlung Hirsmüller" im Fotomuseum Hirsmüller sichtbar gemacht. "Der Besucher kann sich auf eine Zeitreise begeben", sagt Fachbereichsleiter Hans-Jörg Jenne bei der Eröffnung der Ausstellung am Sonntag.
Eingestimmt wird die Vernissage mit Worten aus der bunten Werbewelt: "Schenke von Herzen, 4711 ist immer dabei", rezitiert von Andreas Gallinger zur Musik von Nico de Haen am Keyboard und Frank Goos, Mundharmonika und Saxophon. Dennoch bilden die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung