Initiative wünscht sich einen Dorfladen

Eine Zukunftsvision für Horben

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Mo, 25. August 2014 um 15:49 Uhr

Horben

Lebensmittel gibt es immer mittwochs auf dem Horbener Wochenmarkt. Wer an den anderen Tagen etwas einkaufen will, muss die Gemeinde verlassen. Die Initiative "Oben bleiben" möchte das ändern.

HORBEN. Bauernbrot, Fleisch- und Wurstwaren, Käse, Honig, Obst und Gemüse: Immer mittwochs können die Horbener Grundnahrungsmittel auf dem Wochenmarkt einkaufen. Einmal wöchentlich macht außerdem ein Bäcker mit seinem Verkaufswagen in Horben Station. An den anderen Tagen müssen die Bürger ihre Gemeinde verlassen, um Lebensmittel zu bekommen. Bernhard Kratz möchte das ändern und sucht (weitere) Mitstreiter. Geht es nach ihm, soll es spätestens im Jahr 2020 in Horben einen kleinen Laden geben. Und nicht nur das.

DIE VISION
Post, Geldautomat, Reinigung, Touristinfo, Car-Sharing, Internet-Café, ein kleines Dorfzentrum, wo man sich trifft – Bernhard Kratz fällt einiges ein, was in Horben fehlt und den Bürgern, vor allem Älteren, das Leben erleichtern könnte. Durch die Gründung der Initiative "Oben bleiben" will er Bewegung in die Gemeinde bringen und Verbesserungen anstoßen. "Es geht darum, dass Senioren möglichst lange in der Gemeinde bleiben können, auch wenn sie nicht mehr mobil sind und keinen Partner haben, der sich um die Erledigung von Alltagsaufgaben kümmert", erläutert Kratz. Er will sich dafür einsetzen, dass betagte Mitbürger ihren Lebensabend in Horben angenehm und gut versorgt verbringen können. "Andererseits soll das Dorfzentrum auch für jüngere Menschen attraktiv sein." In einem Flyer der Initiative ist von einer Rückkehr des Tante-Emma-Ladens, "attraktiv verjüngt, zukunftsorientiert, ergänzt um Dienstleistungen des täglichen Bedarfs und einer medizinischen Versorgung" die Rede. Den Begriff Dorfladen will die Initiative vermeiden, "um der Phantasie Raum zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung