Gastkommentar

Einfach nur "Bauen, bauen, bauen" wird das Wohnungsproblem nicht lösen

Heinrich Röder

Von Heinrich Röder

Mi, 25. November 2020 um 14:44 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Nur durch den öffentlichen Wohnungsbau können Wohnungen in Ballungszentren trotz Knappheit bezahlbar bleiben – meint der Unternehmer Heinrich Röder in seinem BZ-Gastkommentar.

Ökonomen sehen im Markt den idealen Koordinationsmechanismus wirtschaftlichen Handelns. Deswegen meinen sie: Wenn Wohnungen teuer sind, dann kann das nur daran liegen, dass das Angebot im Verhältnis zur Nachfrage zu gering ist. Den Bauwilligen müssen regulatorische Hindernisse aus dem Weg geräumt werden, dann steigt das Angebot – und mit steigendem Angebot nimmt der Preis fürs Wohnen ab. Irgendwann gibt es einen Gleichgewichtspreis, der beide Seiten zufrieden macht. Die Devise ist deswegen: "Bauen, bauen, bauen!"
Heinrich Röder ist Unternehmer, Bankkaufmann und Initiator der Reihe "Freiburger Diskurse"
Doch lösen wir damit das Wohnungsproblem? Wenn Freiburg als lebenswerte Stadt gilt und wenn dies ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung