Verwaltungsgericht urteilt

Einige der Windkraft-Wogen rund um Schopfheim sind geglättet

André Hönig

Von André Hönig

Do, 10. Oktober 2019 um 06:02 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Im Fall Windpark Gersbach gibt es für drei Streitpunkte vor dem Verwaltungsgericht eine gütliche Einigung – unter anderem für den Landschaftsbild-Ausgleich.

In Sachen Windmühlen auf dem Rohrenkopf (Gersbach) und Glaserkopf (Hasel) mahlten am Dienstag die Mühlen der Justiz: Das Verwaltungsgericht Freiburg beschäftigte sich mit mehreren Einsprüchen und Klagen. Im Fall Rohrenkopf wurde drei Streitpunkten der Wind aus den Segeln genommen. Windparkbetreiber EWS Schönau und Landratsamt Lörrach einigten sich gütlich. So etwa beim Thema Ausgleichszahlung für den Eingriff ins Landschaftsbild. Dieses Geld, das für Naturschutzprojekte verwendet werden soll, lag bisher auf Eis.
Ausgleichszahlung
Mit dem Bau des Windparks ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung