Freiburgs OB schreibt an den Zentralrat der Juden

Einladung an Charlotte Knobloch

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Fr, 14. November 2008 um 18:52 Uhr

Freiburg

Oberbürgermeister Dieter Salomon hat Charlotte Knobloch, die Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, nach Freiburg eingeladen – eine Reaktion auf die scharfe Kritik des Zentralrats am Besuch von Irans Ex-Staatspräsident Mohammed Khatami.

Der Besuch ist vorbei, die Diskussion geht weiter: Nachdem der Zentralrat der Juden in Deutschland – genauer: dessen Vizepräsident Dieter Graumann und Generalsekretär Stephan J. Kramer – scharfe Kritik daran geübt hatte, dass Irans Ex-Staatspräsident Mohammed Khatami in Freiburg eingeladen war (die BZ berichtete), hat Oberbürgermeister Dieter Salomon darauf nun reagiert.
In einem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung