Bebauung

Einwohnerversammlung berät, wie Gottenheim sich entwickeln soll

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Do, 17. Oktober 2019 um 15:58 Uhr

Gottenheim

BZ-Plus In der Einwohnerversammlung in Gottenheim sind zwei Konzepte für die Bebauung der Bahnhofsachse und des Kindergartens vorgestellt worden. Der Gemeinderat entscheidet im November.

Zwei unterschiedliche Konzepte zur möglichen Bebauung der Bahnhofachse und des bisherigen Kindergartengeländes in Gottenheim stellten Bürgermeister Christian Riesterer und Peter Gresens vom Immobilienentwickler Albrings und Müller in einer Einwohnerversammlung vor. Ende November soll sich der Gemeinderat dann für ein Konzept entscheiden, das anschließend mit einer Bürgerbeteiligung im Detail ausgestaltet werden soll.

Die Vorgeschichte
Schon lange habe es Überlegungen zur Neugestaltung der Ortsmitte gegeben, erklärte der Bürgermeister. 2008 wurde der Ortskern dann ins Landessanierungsprogramms aufgenommen, aus dem auch rund 1,4 Millionen Euro für den neuen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ